In eigener Sache: Aus dem Newsletter wird ein Magazin!

Liebe MetanetWeekly-Leser,

es ist mittlerweile einige Wochen her, seit wir den letzten Newsletter versendet haben. Daher möchten wir Sie zunächst beruhigen – uns gibt es weiterhin, und wir atmen weiterhin alle Neuigkeiten rund um Bitcoin SV (BSV) und das Metanet ein, als wären sie frische Morgenluft.

In den letzten Wochen hielt uns einiges auf Trab. Erst war die CoinGeek-Konferenz, dann der Hello Metanet Workshop, dazwischen haben einige Bitcoin-SV-Globetrotter unseren B2029 Space am Prinzessinengarten zum Co- und Networking genutzt, und danach kam, Sie ahnen es schon, der Corona-Virus. Bislang ist übrigens noch kein Fall bekannt, der sich auf den Bitcoin-SV-Konferenzen angesteckt hat. Toi Toi Toi.

Es war also einiges geboten, und wir haben mehr über Bitcoin SV gelernt und diskutiert, als jemals zuvor. Dabei ist bei uns auch der Wunsch erwachsen, MetanetWeekly anders aufzuziehen. Anstatt alle News zu sammeln und diese dann einmal die Woche in einen einzelnen Artikel zu stopfen, wollen wir künftig “magaziniger” werden. Mehr Artikel, mehr News und mehr Informationen, mehr Hintergründiges und Vordergründiges, mehr Interviews, mehr Spaß, mehr Analysen, mehr Begeisterung, aber auch mehr Kritik – kurzum: Mehr ist Mehr!

Wir werden Sie weiterhin mit Newslettern darüber informieren, was bei uns auf dem Blog passiert. Für Anregungen Ihrerseits freuen wir uns natürlich. Über welche Themen wollen Sie mehr lesen? Welche Formate wünschen Sie sich? Kurze, knackige News – oder meterlange Stories, in denen wir die Zähne in alle Hintergründe schlagen? Interviews mit Protagonisten der BSV-Szene, Bilder und Memes, Podcasts und Videos?

Falls Sie selbst sich berufen fühlen, auch einen Beitrag zu unserem Blog zu leisten, weil es auf Deutsch so wenig zu Bitcoin SV zu lesen gibt und wir auch nicht alles abdecken können – schreiben Sie uns! Wir würden uns freuen, Gastbeiträge zu veröffentlichen.

Fürs Erste wollen wir Sie aber an dieser Stelle auf einige unserer neuen Beiträge hinweisen:

  • Ein Bericht vom dritten Hello Metanet Workshop. Auch das dritte Mal war unser Workshop ein Ereignis, das bei allen Teilnehmern Begeisterung hinterlassen hat. Es wurde gearbeitet, gebrainstormt, gelacht, geschnackt, getrunken, gefrühstückt, und wir hatten sogar Gäste aus Kalifornien, Japan und Australien.
  • Warum Bitcoin SV Satoshi Vision ist. In einem Artikel erklären wir, weshalb Bitcoin SV zu Recht Satoshi Vision ist. Dabei geht es um die Skalierung, und wir stellen verblüfft fest, dass außer BSV keine Kryptowährung auch nur daran denkt, so zu skalieren, wie es für Bitcoin von Anfang an vorgesehen war.
  • Die UTXO als Briefumschlag. Wenn man über die Technologie von Bitcoin redet, ist es manchmal am einfachsten, mit Analogien zu arbeiten. So wird die hochabstrakte und vollkommen unanschauliche Mechanik von Bitcoin begreifbar. Craig Wright hat vor kurzem eine solche Analogie in den Raum gestellt, die uns so gut gefallen hat, dass wir uns erlaubt haben, sie zu übersetzen.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihre

MetanetWeekly-Redaktion 

Artwork by Andreas Babenko