Bessere BSV-Apps mit Handcash-Connect

Handcash ist vermutlich die userfreundlichste und bequemste App – nicht nur im BSV-Universum sondern im gesamten Kryptoraum. All der Ballast, der die Usererfahrung gewöhnlich trübt – Adressen, seltsame Währungseinheiten und so weiter – wurde so weit wie möglich unter die Haube geschoben.

Allerdings ist Handcash derzeit noch ein wenig einseitig. Man kann bezahlen, ja, und das auch noch sehr viel komfortabler als mit so gut wie allen anderen Wallets. Das würde für viele Kryptowährungen mehr als ausreichen – aber nicht für Bitcoin SV. Hier ist es ein Standard, dass hochkomplexe Zahlungen mit mehreren Adressaten und Datenanhängen mit einfachen Klicks getriggert werden. Dies geschieht üblicherweise durch MoneyButton – der Standard, an dem sich alle Wallets messen müssen.

Mit Connect legt Handcash nun eine Alternative zu MoneyButton vor. Für das Team war es “offensichtlich, dass wir nicht einfach noch einen Button bauen oder eine komplexe low-level API zu unserer Infrastruktur anbieten wollen.” Das Ziel war es, “Entwicklern die maximale Zeitersparnis zu gewähren, ohne Kompromisse im User-Interface einzugehen.” Daher bietet Handcash mit Connect nun ein SDK (Software Development Kit) für App-Entwickler an.

Connect ist eine reine Backend-Lösung, anstatt, wie MoneyButton, im Vordergrund zu agieren. “Man kann Apps und Spiele auf jeder Plattform bilden, wie man will. Mobil, Tablets, Desktops, Web … sogar für einen intelligenten Kühlschrank.” Denkbar ist es, Zahlungsströme im Hintergrund zu haben, etwa für WLAN-Netzwerke, und so weiter.

Wir vermuten, dass der Handcash-User per Connect einen gewissen Betrag für Apps reservieren kann. Die Apps können dann durch die API von diesem Betrag nach einer entsprechenden User-Intraktion abbuchen. Dies würde Connect zu einem Upgrade der Cashport-SDK machen, die ebenfalls von Handcash entwickelt wurde, aber eher ein Experiment als eine reife Software war.

Auf Basis von Connect wird Handcash einen App Store aufbauen, durch die Handcash-User ihre Wallet mit einer App verbinden können. Davon wird es wohl rasch einige geben. Unter anderem Twetch, TonicPOW, Baemail und Ecat haben angekündigt, mit Connect zu arbeiten.

Sowohl für App-Entwickler als auch User könnte Handcash Connect eine neue Welt der Möglichkeiten eröffnen. Wir können gar nicht sagen, wie sehr wir uns darauf freuen.