BitcoinSV für Python

Jeder Entwickler hat seine eigene Lieblingssprache, in der er seine Programme am gernsten schreiben. Während in der BSV-Szene vor allem mit JavaScript gearbeitet wird, erntet PHP beispielsweise nur wenig Liebe. Eine der Programmiersprachen, die weithin wegen ihrer einfachen Bedien- und Lesbarkeit bei einer relativ guten Performance geschätzt wird, ist Python.

Es gibt schon lange eine Python-Library für Bitcoin (BTC). Aber um diese auch für Bitcoin SV zu verwenden, war ein wenig Arbeit notwendig, um im Code die richtigen Stellen zu finden, bei denen Änderungen notwendig sind. Diese Mühe hat der User AustEcon unternommen. In dieser Woche hat er nun bitsv vorgestellt – die einfachste Methode für Entwickler, um mit Bitcoin SV zu arbeiten.

Diejenigen unter euch, die gerne Python und Bitcoin benutzen, sollten sich die Library unbedingt anschauen. Sie erlaubt es, Schlüssel, Adressen und Transaktionen zu bilden, die Guthaben von Adressen zu prüfen, und die Transaktionen im Netzwerk zu verteilen. Mit anderen Worten: Sie machen alles, was eine BSV-Software können muss. Der Kontakt zum Netzwerk findet entweder über den eigenen Full Node statt, oder über die API eines Blockexplorers.

https://austecon.github.io/bitsv